German

Contributions to books and journals in German:

Kleinknecht, A. (2016): ‘Angebotsoekonomie: Wenig Innovation, viele Jobs!’, Wirtschaftsdienst, http://alfredkleinknecht.nl/wp-content/uploads/2017/03/WD-Innov-Jobs-2017.pdf

Kleinknecht, A., Kwee, Z. & Budyanto, L. (2015): ‘Rigidität durch Flexibilität: flexible Arbeit und das Wachstum von Managementbürokratien, Wirtschaftsdienst, 95. Jahrgang, Heft 12, S. 851-856. http://alfredkleinknecht.nl/wp-content/uploads/2017/03/Rigiditeit-Wirtschdst.pdf

Kleinknecht, A. & Kleinknecht, R.H. (2015): ‘Die Erosion von Made in Germany: Was die Deutschen (besser nicht) von den Niederländern lernen können’, Wirtschaftsdienst, 95. Jahrgang, 2015, Heft 6, S. 404-410.http://alfredkleinknecht.nl/wp-content/uploads/2017/03/KKWirtschtsdst-2015.pdf

Absenger, N., Ahlers, E., Bispinck, R., Kleinknecht, A., Klenner, C., Lott, Y., Pusch, T. & Seifert, H., Arbeitszeiten in Deutschland. Entwicklungstendenzen und Herausforderungen für eine moderne Arbeitszeitpolitik, WSI‐Report 19, Düsseldorf, November 2014, 77 p. (http://www.boeckler.de/pdf/p_wsi_report_19_2014.pdf ).

Alfred Kleinknecht (2014): ‘Schaden Strukturreformen des Arbeitsmarktes der Innovation?’, Wirtschaft und Gesellschaft, Vol. 40(3): 417-428.http://alfredkleinknecht.nl/wp-content/uploads/2017/03/Wirtschaft-Gesellschaft.pdf

Reprinted in: M. Marterbauer, M. Mesch & Josef Zuckerstaetter (Hrsg.): Nationale Arbeitsbeziehungen und Lohnpolitik in der EU, 2004-2014, Wien: ÖGB Verlag und Arbeiterkammer Wien, 2015, S. 424-435.

Kleinknecht, A., C.W.M. Naastepad, S.t.H. Storm & R. Vergeer: ‘Schadet die Flexibilisierung des Arbeitsmarkts der Innovation?’, WSI-Mitteilungen, Vol. 66 (2013, 4), p. 229-238. http://alfredkleinknecht.nl/wp-content/uploads/2017/03/Wirtschaft-Gesellschaft.pdf

Kleinknecht, A., Naastepad, C.W.M. & Storm, S.T.H.: ‘Der innovatorische Nutzen von starren Arbeitsmärkten‘, in: Adolf Wagner & Ullrich Heilemann (Hrsg): Empirische Makroökonomik und mehr,  Festschrift für Karl Heinrich Oppenländer, 2012, Stuttgart: Lucius & Lucius, p. 259-278.

Kleinknecht, A. & C.W.M. Naastepad: ‘Innovationspolitik in den Niederlanden: Von der Welt­spitze zum Mit­tel­mass, in: F. Gerlach & A. Ziegler (Hrsg.): Innovationspolitik: Was kann Deutsch­land von anderen lernen?, Mar­burg: Schüren Verlag, 2007, p. 120-133.

Kleinknecht, A. & C.W.M. Naastepad: ‘Schattenseiten des niederländischen Beschäfti­gungs­wun­ders’, WSI-Mitteilungen, Vol. 55 (6), June 2002, p. 319-325.

Kleinknecht, A.: ‘Innovationsschwäche: Die Kehrseite des nieder­län­di­schen Polder­mo­dells’, in: W. Fricke (edi­tor): Jahr­buch Arbeit und Technik, Bonn: Dietz Verlag, 1999, p. 218-228.

Kleinknecht, A.: ‘Kondratieff Zyklen oder Zufallsschwankungen?’, in: H. Thomas & L.A. Nefio­dow (editors): Kondratieffs Zyklen der Wirtschaft, Köln: Busse/Sewald Verlag, 1998, p. 317-339.

Kleinknecht: A.: ‘Innovation, Profitrate, ‘Régulation’ und Kondra­tieff-Wellen’, in H. Abro­meit & U. Jürgens (editors): Die politische Logik wirtschaftlichen Handelns, Ber­lin: edi­ti­on sig­ma, 1992, p. 314-327.

Kleinknecht, A.: ‘Profitratenentwicklung, lange Wellen und Zyklus’, in E. Altvater et. al. (editors): Kon­tro­­ver­sen zur Kri­sentheorie, Hamburg: VSA, 1986, p. 86-95.

Kleinknecht, A.: ‘Innovationsschübe und lange Wellen: Was bringen neo-schum­peteriani­sche Krisen­inter­pre­ta­­tio­nen?’ in Pro­kla. Zeitschrift für Sozialwissenschaften, Vol. 14, No. 4, 1984, p. 55-78.

→ A Dutch version was published in Tijd­schrift voor Politieke Ekono­mie, Vol. 9 (1986), p. 6-31.

Kleinknecht, A.: ‘Was bringen neo-schumpeterianische Kriseninterpretationen?’, Jahrbuch des IMSF, Vol. 5 (1982), p. 307-316.

Kleinknecht, A.: ‘Lange Wellen oder Wechsellagen?’, in D. Pet­zi­na & G. van Roon (Editors): Konjunk­tur, Krise, Ge­sell­schaft, Stuttgart: Klett-Cotta, 1981, p. 107-112.

Kleinknecht, A.: ‘Überlegungen zur Renaissance der lan­gen Wel­len der Kon­junktur (‘Kon­dra­tieff Zyk­len’)’, in W.H. Schrö­der & R. Spree (editors): Historische Kon­junk­tur­for­­schung, Stutt­gart: Klett-Cotta, 1980, p. 316-338.

Kleinknecht, A.: ‘Basisinnovationen und Wachstumsindus­trien: Das Bei­spiel der westdeut­schen In­­dus­trie’, Konjunk­turpo­li­tik, Vol. 25 (1979), p. 320-343.

Kleinknecht, A.: ‘Zur Kontroverse um das Überakkumulationstheorem – eine Kritik an Makoto Itoh’, Prokla. Zeitschrift für Sozialwissenschaften, Vol. 8 (1978), p. 83-94.